Die Toten Hosen rockten die Planai

Ich habe mir nie gedacht, dass es mich eines Tages nach schrecklichen Skikursen auch nur ansatzweise in die Nähe einer Skipiste ziehen wird. Falsch gedacht – am 1. Dezember 2018 geschah Unerwartetes und so kam es, dass mein Freund/Konzertbuddy und ich nach Schladming zur Planai fuhren. Zumindest standen wir vor dem Zieleinlauf; das ist doch … Die Toten Hosen rockten die Planai weiterlesen

Wenn tote Hosen laufen lernen.

Meine Lieben, es gibt Dinge im Leben, die sich grundsätzlich nicht ändern, so zum Beispiel der Fußballverein, die Verwandtschaft oder auch die erste Lieblingsband, die da in meinem Fall die deutsche Punk-Rock Formation „Die Toten Hosen“ ist. Ich kann mich noch erinnern, als ich in relativ jungem Alter bei meinen Großeltern in Vorarlberg im Wohnzimmer … Wenn tote Hosen laufen lernen. weiterlesen

Donots – mehr Punk als gedacht.

Soweit ich mich erinnern kann, weckten die Donots das erste Mal meine Aufmerksamkeit, als sie gemeinsam mit dem britischen Musiker Frank Turner den Song „So Long“ veröffentlicht haben. Ergo: Neben Frank Turner, durfte ich die 1994 gegründete Alternative-Rock-Band Donots, die seitdem einen Fixplatz in meiner Playlist haben, kennenlernen. Die Jungs haben mittlerweile zehn Alben publiziert; … Donots – mehr Punk als gedacht. weiterlesen

Isolation Berlin im Wiener Rhiz.

Wenn man an die Berliner Musikszene denkt, schweifen Gedanken schnell einmal ab: Elektronische Musik, elitäre individuelle Technobunker und schwarzgekleidete DJ’s mit dunklen Brillen. In Anbetracht dessen wird oft aus den Augen verloren, dass die Hauptstadt Deutschlands in ihrem Fassettenreichtum auch Geburtsstätte zahlreicher Rock- und Punk-Bands ist: Die Ärzte, Ton Steine Scherben, Element of Crime, Einstürzende … Isolation Berlin im Wiener Rhiz. weiterlesen

Gladiatoah Alligatoah auf Erkundungstour durch die Provinzen.

Seit Ende Februar ist der deutsche Rapper Alligatoah im Rahmen seiner Himmelfahrtskommando-Tour in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs, um sein neues Album Musik ist keine Lösung vorzustellen. Am Samstag, dem 10. März 2016, hat ihn seine Reise in die Grazer Helmut-List-Halle geführt, da ihm das Orpheum, das Platz für 600 Zuschauer Platz bietet, zu … Gladiatoah Alligatoah auf Erkundungstour durch die Provinzen. weiterlesen

Bosse – ein Wohnzimmerkonzert im Retrostyle

Letzten Freitag, dem 4. März, bat der Hamburger Indiepop-Songwriter Axel Bosse seine Fans in der Grazer Location PPC zum Engtanz. Das neue Album Engtanz des 36-jährigen Musikers erschien am 12. Februar diesen Jahres und erreichte Platz 1 in den Deutschen Charts. Laut Bosse hat sich das Grazer Publikum im Vergleich zum letzten Graz-Konzert verdreifacht – … Bosse – ein Wohnzimmerkonzert im Retrostyle weiterlesen